Einsätze

B3: Brandmeldealarm

Einsatz 2020/094

 

Einsatz-Nr.

94

Datum

11.11.2020

Beginn/Ende

17:43 – 18:20 Uhr

Alarmstichwort

B3: Brandmeldealarm

alarmierte Schleifen

Abteilungsalarm Löschzug

Einsatzort

Münsterplatz

Fahrzeuge

ELW 1, LF 20/20

Einsatzbericht

Erneut hatte die Brandmeldeanlage des Rathauses ausgelöst. Wieder handelte es sich um einen Fehlalarm, vermutlich auf Grund eines technischen Defekts am Melder.

B3: Brandmeldealarm

Einsatz 2020/093

 

Einsatz-Nr.

93

Datum

09.11.2020

Beginn/Ende

14:31 – 15:15 Uhr

Alarmstichwort

B3: Brandmeldealarm

alarmierte Schleifen

Abteilungsalarm Löschzug

Einsatzort

Münsterplatz

Fahrzeuge

ELW 1, LF 20/20, DLK 23/12

Einsatzbericht

Die Brandmeldeanlage des Rathauses hatte ausgelöst. Vor Ort wurde der Melderbereich kontrolliert. Ein Auslösegrund konnte jedoch nicht festgestellt werden – es handelte sich um einen Fehlalarm.

B3: Brandmeldealarm

Einsatz 2020/092

 

Einsatz-Nr.

92

Datum

03.11.2020

Beginn/Ende

17:11 – 17:30 Uhr

Alarmstichwort

B3: Brandmeldealarm

alarmierte Schleifen

Unterstützungsalarm DLK

Einsatzort

Ihringen

Fahrzeuge

--

Einsatzbericht

Die Drehleiter wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Ihringen alarmiert. Noch vor dem Ausrücken kam die Rückmeldung aus Ihringen, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Somit war kein weiterer Einsatz für die FW Breisach erforderlich.

B3: Gebäudebrand

Einsatz 2020/090

 

Einsatz-Nr.

90

Datum

02.11.2020

Beginn/Ende

11:11 – 12:00 Uhr

Alarmstichwort

B3: Gebäudebrand

alarmierte Schleifen

Abteilungsalarm BR+OR+NR

Einsatzort

Oberrimsingen, Bundesstraße

Fahrzeuge

ELW 1, DLK 23/12, LF 20/20

Einsatzbericht

Aus einem Reihenhaus in Oberrimsingen drang Rauch. Vor Ort stellte sich heraus, dass nur Essen auf dem Herd angebrannt war. Für die Abteilung Breisach war somit kein weiterer Einsatz erforderlich.

H1: Tierrettung

Einsatz 2020/089

 

Einsatz-Nr.

89

Datum

31.10.2020

Beginn/Ende

11:15 – 12:00 Uhr

Alarmstichwort

H1: Tierrettung

alarmierte Schleifen

Kleinalarm Nacht

Einsatzort            

Hochstetter Straße

Fahrzeuge

MTW

Einsatzbericht

Anwohner in Hochstetten alarmierten die Feuerwehr, da ein Schwan, womöglich verletzt, in einem Garten saß und sich nicht weg bewegte. Die Feuerwehr fing den Schwan ein, der offensichtlich unverletzt war, und setze in am Rhein wieder aus.