H3: Person in Zwangslage mittel

Einsatz 2020/067

 

Einsatz-Nr.

86

Datum

25.10.2020

Beginn/Ende

15:36 – 17:00 Uhr

Alarmstichwort

H3: Person in Zwangslage mittel

alarmierte Schleifen

Abteilungsalarm BR+OR+NR

Einsatzort            

B31

Fahrzeuge

VRW, ELW 1, RW 2, LF 20/20, MTW

Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall auf der B31 Höhe Hochstetten gerufen. Dort waren zwei Pkw kollidiert. Insgesamt waren 4 Personen verletzt, aber niemand im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst und sicherte die Einsatzstelle. Der Feuerwehrarzt versorgte eine schwerverletzte Person.

ABC1: Ölspur

Einsatz 2020/085

 

Einsatz-Nr.

85

Datum

16.10.2020

Beginn/Ende

18:42 – 19:30 Uhr

Alarmstichwort

ABC1: Ölspur

alarmierte Schleifen

Arbeitsalarm Nacht

Einsatzort

Im Gelbstein

Fahrzeuge

RW 2

Einsatzbericht

Ein Pkw hatte ein Leck im Tank, so dass geringe Mengen Benzin austraten. Die Ölverunreinigung wurde mittels Bindemittel aufgenommen.

B1: Erkundung Brand

Einsatz 2020/084

 

Einsatz-Nr.

84

Datum

02.10.2020

Beginn/Ende

19:52 – 20:45 Uhr

Alarmstichwort

B1: Erkundung Brand

alarmierte Schleifen

Kleinalarm Nacht

Einsatzort

Otto-Gutmann-Straße

Fahrzeuge

ELW 1, LF 20/20

Einsatzbericht

Bewohner eines Einfamilienhauses meldeten Brandgeruch. Durch die Erkundung mittels Wärmebildkamera konnte ein defektes Ladegerät als Ursache lokalisiert werden.

H1: Tierrettung

Einsatz 2020/083

 

Einsatz-Nr.

83

Datum

22.09.2020

Beginn/Ende

11:55 – 13:00 Uhr

Alarmstichwort

H1: Tierrettung

alarmierte Schleifen

Arbeitsalarm Tag

Einsatzort

Rheinuferstraße

Fahrzeuge

MTW

Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde zu einem Schwan alarmiert, der von mehreren anderen Schwänen attackiert wurde und ein einer Hecke fest saß. Die Feuerwehr befreite den Schwan aus der Hecke und setze ihn an einer anderen Stelle am Rhein wieder aus.

H1: Person in Zwangslage klein

Einsatz 2020/082

 

Einsatz-Nr.

82

Datum

16.09.2020

Beginn/Ende

22:56 – 23:40 Uhr

Alarmstichwort

H1: Person in Zwangslage klein

alarmierte Schleifen

Arbeitsalarm Nacht

Einsatzort

Zeppelinstraße

Fahrzeuge

--

Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde zu einer dringenden Türöffnung in einer Anlage für Betreutes Wohnen alarmiert. Die Person öffnete die Tür jedoch selbst und wurde ins Breisacher Krankenhaus gebracht.